Die letzten 19 Briefe des Soldaten Paul K.


Es hat keinen Sinn, sich zu erinnern ohne zu vergleichen.

 

13. Feldpostbrief: "Nun ist schon erster Weihnachtstag."

3 Seiten; Bleistift; Handschrift auf einem innen beschriebenen unlinierten Feldpostkuvert 20 cm x 14 cm, abgestempelt am 29.12.44, und einem eingelegten Bogen 15 cm x 10,5 cm; die Bleistiftnummerierung 13ist außen angebracht

Seite 2

ist noch zugefroren. Post habe ich von Dir nicht wieder erhalten. Wie mag Dein Geburtstag und Weihnachten bei Dir verlaufen sein? Nach dem Weihnachtsbericht werdet ihr schrecklich oft Fliegeralarm haben.

Von Frau H. erhielt ich einen Brief vom 26.11. Ausgebombt, überall sieht es jammervoll aus. Unser General läßt uns in seinem Weihnachtsgruß sagen, er sei guter Hoffnung. Die Lage sei besser als Weihnachten 1943. Auch sei zu erwarten, daß U-Boot und Luftwaffe wieder mehr von sich reden machen.

mm

mm