Die letzten 19 Briefe des Soldaten Paul K.


Es hat keinen Sinn, sich zu erinnern ohne zu vergleichen.

 

10. Feldpostbrief: "Heute abend werden die Gräben bezogen."

1 ½ Seiten; Bleistift; Handschrift auf einem in­nen beschrifteten unlinierten Feldpostkuvert 20 cm x 14 cm, abgestempelt am 5.12.44, und einem ein­ge­leg­ten karierten Bogen 19 cm x 15 cm; die Bleistift­num­­merierung 10ist außen angebracht

Seite 2

geht es gut. Ich muß daher immer zufrieden sein. Bevor wir wegkamen war lang die Rede von einer Ablösung. Diesen Wechsel kann man nur als Verschiebung betrachten. -

Wie geht es bei Dir? Du wirst auch Deine Last brauchen haben. Ich hoffe immer auf Post. Bis hierhin ein Brief anlangt, wird noch länger dauern. Man muß in jeder Hinsicht geduldig sein. Hoffentlich geht es Dir gesundheitlich befriedigend. Wie steht es mit Deinem Kohlenbedarf? Hier ist das Wetter verhältnismäßig noch mild. Das ist uns sehr viel wert.  

Laß es Dir recht gut gehen, herzlichen
                        Gruß
                                    Dein Paul.

mm

mm